Über mich

Geboren 1966 und aufgewachsen auf dem elterlichen Bauernbetrieb in Kirchlindach, bekam ich die Schweizer Volksmusik schon von Kindesbeinen hautnah mit. So war es nicht verwunderlich, dass ich bald schon die Leidenschaft für das Schwyzerörgeli entdeckte.

Meine berufliche Laufbahn begann mit einer Lehre als Zimmermann. Nach dem Lehrabschluss und  einer längeren Militärdienstzeit arbeitete ich auch für kurze Zeit in einer Weissküferei. Das ständig durchdringende grosse Interesse für die Schweizer Geschichte führte mich 1989 schliesslich zum Archäologischen Dienst des Kantons Bern. Nach einer Ausbildung zum eidg. dipl. Archäologischen Grabungstechniker bin ich seither als Projektleiter auf den unterschiedlichsten Ausgrabungen im Kanton Bern tätig.

IMG_4436_2